VfB Stuttgart verleiht Verteidiger Ailton nach Aserbaidschan

Lesedauer: 1 Min
Ailton Ferreira Silva
Stuttgarts Ailton Ferreira Silva (l) und Antonis Aidonis in Aktion. (Foto: Fabian Sommer/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart hat Linksverteidiger Ailton ein weiteres Mal verliehen. Der 24-jährige Brasilianer gehe für ein Jahr zum aserbaidschanischen Meister FK Quarabag, teilte der Bundesliga-Absteiger am Donnerstag mit. „Aufgrund der Konkurrenzsituation auf seiner Position sehen wir für Ailton bei uns für die kommende Saison nur geringe Einsatzchancen“, sagte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat. Trainer Tim Walter setzt links hinten auf Borna Sosa und Emiliano Insua.

Ailton war im Sommer 2017 vom portugiesischen Club GD Estoril Praia zum VfB gekommen, bestritt für den Verein aber nur fünf Bundesligaspiele. In der vergangenen Saison war er an den SC Braga in Portugal verliehen. Sein Vertrag in Stuttgart läuft noch bis 2021.

VfB-Fahrplan für die Saisonvorbereitung

Kader VfB Stuttgart

Vereinsmitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen