VfB Stuttgart gewinnt neue Partner im Nachwuchsbereich

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der VfB Stuttgart hat zwei weitere Kooperationen im Nachwuchsbereich geschlossen. Wie der Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte, wolle er mit dem SV Kickers Pforzheim und dem 1. FC Eislingen zukünftig gemeinsam talentierte Spieler identifizieren, begleiten und weiterentwickeln.

„Damit konnten wir zwei strategisch wichtige Standorte dazugewinnen und sind nun in allen Regionen präsent“, sagte der Direktor Sport des VfB-Nachwuchsleistungszentrums, Thomas Krücken. „Wir sind davon überzeugt, gemeinsam mit unseren Partnern die Ausbildung der Kinder sowie den Ausbau unserer Scoutingstrukturen weiter zu optimieren.“

Vereinsmitteilung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade