VfB-Neuzugang Klement weiter nicht im Mannschaftstraining

Lesedauer: 2 Min
Neuzugang Philipp Klement
Neuzugang Philipp Klement. (Foto: Maximilian Haupt/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Neuzugang Philipp Klement kann weiter nicht mit der Mannschaft des VfB Stuttgart trainieren. Auch am Dienstag arbeitete der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler im Trainingslager in St. Gallen individuell mit dem Ball. Aufgrund von muskulären Problemen muss Klement bereits seit Ende Juni auf die Einheiten mit der Mannschaft verzichten. „Es geht bei ihm darum, sich peu à peu zu steigern und ihn dann wieder komplett zu integrieren. Das ist der Plan“, sagte Sportdirektor Sven Mislintat am Dienstag im Trainingslager. „Ob das morgen oder übermorgen passiert, müssen wir schauen.“

Die am Knöchel verletzten Roberto Massimo und Borna Sosa absolvierten ebenfalls auf dem Nebenplatz eine individuelle Einheit mit Athletiktrainer Matthias Schiffers. Der schwäbische Fußball-Zweitligist bereitet sich noch bis Samstag in der Schweiz auf die neue Saison vor.

VfB-Fahrplan für die Saisonvorbereitung

Kader des VfB Stuttgart

Spielplan des VfB Stuttgart in der 2. Bundesliga

Zu- und Abgänge des VfB Stuttgart

VfB-Tweet zu Klement

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen