Deutsche Presse-Agentur

Der Gewinneinbruch beim Autobauer Daimler lässt auch die Jahresverdienste von Konzernchef Dieter Zetsche und seiner Vorstandskollegen dahinschmelzen. Für 2008 halbierte sich die Vergütung Zetsches auf gut fünf Millionen Euro, wie aus dem am Freitag veröffentlichten Geschäftsbericht des Unternehmens hervorgeht. 2007 hatte der Betrag noch bei 10,2 Millionen Euro gelegen. Auch die übrigen Spitzenmanager müssen Abstriche machen: Insgesamt bekam der sechsköpfige Vorstand des Stuttgarter Premiumherstellers mit 16,6 Millionen Euro 2008 nur noch halb so viel wie im Jahr zuvor (30,2 Millionen Euro).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen