Deutsche Presse-Agentur

Der Lehrerverband Bildung und Erziehung (VBE) in Baden-Württemberg fordert von Eltern weniger Zurückhaltung gegenüber ihren Kindern. „Antiautoritäre Erziehung und Laissez-faire- Stil gehören jetzt endgültig auf den Müllplatz der Pädagogik“, sagte VBE-Sprecher Michael Gomolzig am Sonntag. Mütter, Väter und auch Lehrer sollten ihren Erziehungsauftrag gewissenhaft, konsequent und mit Ausdauer wahrnehmen. „Wir haben keine Zeit mehr zu vornehmer Zurückhaltung oder gleichgültiger Ignoranz bei der Erziehung von Kindern und Jugendlichen“, sagte Gomolzig. „Wir merken jeden Tag auf dem Schulhof, dass zu wenig Erziehung läuft.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen