Franz Untersteller (Grüne)
Franz Untersteller (Bündnis 90/Die Grünen), Umweltminister von Baden-Württemberg gestikuliert. (Foto: Marijan Murat/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) rechnet mit dem Zustandekommen des in der grün-schwarzen Landesregierung umstrittenen Klimaschutzgesetzes. „Ich gehe davon aus, dass wir bis Ende des Jahres das Klimaschutzgesetz im Landtag verabschieden werden“, sagte Untersteller der „Heilbronner Stimme“ (Freitag). Mit dem Gesetz soll bis 2030 der Kohlendioxid-Ausstoß im Vergleich zu 1990 um 42 Prozent reduziert werden.

Untersteller sprach sich für eine CO2-Steuer aus. Seiner Meinung nach sollten die Bürger beim Strompreis entlastet werden, fossile Energieträger sollten dagegen teurer werden. „Beim Benzinpreis wären das in der Größenordnung 12 bis 14 Cent mehr pro Liter als bisher“, sagte Untersteller der Zeitung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen