Universität Ulm wird „Familiengerechte Hochschule“

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Universität Ulm wird von der Bundesregierung als „Familiengerechte Hochschule“ ausgezeichnet. Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU) werde das Zertifikat im Sommer übergeben, teilte die Universität am Donnerstag mit. Vor allem durch die Eröffnung einer Kindertagesstätte an der Uni seien nun alle Anforderungen an eine familiengerechte Hochschule erfüllt. Für die Unis seien familienfreundliche Studienbedingungen zu einem wichtigen Qualitätsmerkmal geworden, teilte Universitätspräsident Karl Joachim Ebeling mit. Ohne eine gute Kinderbetreuung werde es außerdem immer schwieriger, gute Professorinnen an die Hochschule zu holen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen