Deutsche Presse-Agentur

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 5 in Freiburg sind am Dienstagmorgen mehrere Menschen verletzt worden. Nach Polizeiangaben wurden zwei von ihnen in ihren Autowracks zwischen den Ausfahrten Freiburg-Mitte und Freiburg-Süd eingeklemmt. Insgesamt seien vier Fahrzeuge in den Unfall verwickelt gewesen. Zur genauen Ursache machte die Polizei zunächst ebenso keine Angaben wie zum Ablauf des Zusammenstoßes. Auch die Schadenshöhe war noch nicht bekannt. Der Verkehr staute sich auf der Autobahn in Richtung Süden auf einer Länge von mehreren Kilometern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen