Treppe stürzt ein und reißt Bauarbeiter mit in die Tiefe

Lesedauer: 1 Min
Ein Krankenwagen im Einsatz
Ein Krankenwagen im Einsatz. (Foto: Arno Burgi / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Beim Sturz von einer unzureichend befestigten Treppe ist ein Bauarbeiter in Walldürn (Neckar-Odenwald-Kreis) schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch mitteilte, rutschte die Holzkonstruktion, die vom Obergeschoss ins Erdgeschoss eines Gebäudes führte, weg, als der 40-Jährige die Stufen betrat. Der Mann fiel auf der Baustelle mehrere Meter tief. Er wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Berufsgenossenschaft prüft nun, ob bei dem Unglück am Dienstag Verstöße gegen Arbeitsschutz oder Baustellenverordnung vorlagen.

Pressemitteilung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen