Traktorfahrer wird bei Zusammenstoß mit Straßenbahn getötet

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein Traktorfahrer ist in Kraichtal (Kreis Karlsruhe) beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ums Leben gekommen. Er ist am Samstag auf einen unbeschrankten Bahnübergang genau zu dem Zeitpunkt eingebogen, als der Zug sich näherte, teilte die Polizei mit. Demnach erfasste die Bahn den Traktor an der Seite.

Der 42 Jahre alte Fahrer war sofort tot. Warum er auf den mit einem Andreas-Kreuz, Blinklicht und Signalton ausgestatteten Übergang einbog, war noch unklar. Technische Probleme hat es nicht gegeben, erläuterte der Polizeisprecher. Von den 30 Fahrgästen in der Bahn wurden vier leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 300 000 Euro.

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen