Deutsche Presse-Agentur

Die Wirtschaftskrise bringt den traditionsreichen südbadischen Textilhersteller Lauffenmühle in Bedrängnis: 175 Jahre nach seiner Gründung ist das Unternehmen zahlungsunfähig, teilte die Geschäftsführung am Montag in Lauchringen (Kreis Waldshut) mit. Es habe beim Amtsgericht Waldshut einen Insolvenzantrag gestellt. Grund ist ein deutlicher Umsatzrückgang. Betroffen sind 450 Mitarbeiter. Der Betrieb des Unternehmens, das über Standorte in Lauchringen und Lörrach verfügt, werde fortgeführt. Die Vertriebsgesellschaft sei von der Insolvenz ausgenommen worden. Dadurch werde garantiert, dass die Kunden weiterhin beliefert werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen