Teile Offenburgs ohne Strom: Technisches Problem vermutet

Deutsche Presse-Agentur

Teile Offenburgs (Ortenaukreis) sind am Dienstagabend für längere Zeit ohne Strom gewesen. Ursache war vermutlich ein technisches Problem, wie die Polizei mitteilte. Flächendeckend betroffen seien unter anderem die Ortsteile Zell-Weierbach, Fessenbach sowie die Gemeinde Hohberg-Diersburg gewesen. Auch einige Einwohner in Ortenberg oder Durbach seien von den Störungen betroffen gewesen. Wie viele Menschen insgesamt keinen Strom hatten, konnte die Polizei auf Nachfrage nicht sagen. Verletzte oder größere Sachschäden habe es nicht gegeben. Wie genau es zu dem zweistündigen Ausfall in der Stadt kam, war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:211013-99-576946/2

Pressemitteilung der Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen