Deutsche Presse-Agentur

In ganz Württemberg sollen am Samstag um 10.45 Uhr die Kirchenglocken läuten und auf die zentrale Trauerfeier für die Opfer des Amoklaufs in Winnenden hinweisen. Der katholische Bischof Gebhard Fürst und der evangelische Landesbischof Frank Otfried July riefen die Gemeinden am Mittwoch auf, dadurch ihre Verbundenheit mit den Angehörigen auszudrücken. Das Glockenläuten sei auch eine Einladung an die Bevölkerung, die ökumenische Trauerfeier um 11.00 Uhr in der Kirch St. Karl Borromäus im Fernsehen zu verfolgen, teilte die Diözese Rottenburg-Stuttgart mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen