Deutsche Presse-Agentur

Sie springen wieder: Unter dem Johlen tausender Zuschauer sind die Narren in Rottweil am Montagmorgen zum traditionellen Narrensprung durch die Altstadt gestartet. Musikkapellen und Fanfarenzüge führten die „Kleidlesträger“ vom Schwarzen Tor aus an. Pünktlich zum Beginn des Umzugs hörte auch der Regen auf. Der Narrensprung ist einer der Höhepunkte in der schwäbisch-alemannischen Fastnacht: Die Narren vollführen mit Hilfe ihrer Stangen wilde Sprünge. Besonders auffällig sind dabei die Masken: Die Narren zeigen sich zum Beispiel als freundliche Gschellnarren oder als wilde Bennerrössle.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen