Deutsche Presse-Agentur

Titelverteidiger FC Bayern hat seine Bundesliga-Pflichtaufgabe gegen den Karlsruher SC mühevoll erfüllt und konnte am 25. Spieltag zudem über einen Ausrutscher von Tabellenführer Hertha BSC in Stuttgart jubeln. Auch ohne seine Top-Stürmer Luca Toni und Miroslav Klose besiegte der deutsche Fußball-Meister den Tabellenletzten am Samstag vor 69 000 Zuschauern mit 1:0 (1:0) und verkürzte den Rückstand auf die Berliner auf nur noch einen Punkt. Das Tor des Tages erzielte der Argentinier José Ernesto Sosa in der 34. Spielminute.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen