Deutsche Presse-Agentur

Auf schneeglatter Straße ist ein leerer Tanklastzug am Freitag in Trochtelfingen (Kreis Reutlingen) ins Schleudern geraten und hat ein geparktes Auto gegen eine Hauswand geschoben. Der 53 Jahre alte Lasterfahrer sei zu schnell unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. In einer Kurve war der Fahrer mit seinem Laster von der Straße abgekommen. Der Auflieger krachte frontal in einen geparkten Wagen, den er gegen eine Hauswand und eine Gartenmauer schob. Danach schleuderte der Tanklastzug wieder über die gesamte Fahrbahn und rammte eine weitere Gartenmauer. Der Fahrer blieb unverletzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen