Tübingen erster Absteiger aus der Basketball-Bundesliga

Lesedauer: 1 Min
Basketball
Ein Basketball fällt durch das Netz vom Basketballkorb. (Foto: Lukas Schulze/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Schlusslicht Walter Tigers Tübingen steht sechs Spieltage vor Saison-Ende als erster Absteiger aus der Basketball-Bundesliga fest. Nach der 64:91 (34:37)-Niederlage am Samstag gegen Science City Jena ist die Mannschaft von Trainer Mathias Fischer mit 2:54 Punkten auch rechnerisch nicht mehr zu retten und wird nach 14 Jahren im Basketball-Oberhaus in der kommenden Saison in der zweitklassigen ProA spielen.

Tabelle BBL

Spielplan BBL

Spielstatistik

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen