Tödlicher Verkehrsunfall in Gomaringen
Einsatzkräfte der Rettungsdienste und der Polizei arbeiten an einer Unfallstellen in Gomaringen. (Foto: Jürgen Meyer Belsen/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Mann ist am Donnerstag bei Gomaringen in einen unbeleuchtet abgestellten Lastwagenanhänger gefahren und dabei ums Leben gekommen. Der 58-Jährige starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er habe den Containerhänger, der auf der rechten Fahrspur zwischen Stockach (Landkreis Tübingen) und Hinterweiler (Landkreis Tübingen) abgestellt worden war, nicht gesehen und sei frontal auf ihn gefahren. Der Mann sei zudem nicht angeschnallt gewesen.

PM Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen