Tödlicher Unfall in Autobahnausfahrt: Ursache unklar

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein 66 Jahre alter Mann hat sich auf der Autobahn 81 bei Hildrizhausen (Landkreis Böblingen) mit seinem Transporter überschlagen und ist dabei ums Leben gekommen. Der Mann sei bei dem Unfall in der Nacht zum Samstag in seinem Wagen eingeklemmt worden und noch an der Unfallstelle gestorben, teilte die Polizei mit. Warum der 66-Jährige in einer Ausfahrt die Kontrolle über seinen Wagen verloren hatte, war laut Polizei auch am Sonntag noch unklar. Weitere Personen befanden sich nicht in dem Fahrzeug. An dem Transporter entstand ein Schaden von rund 30 000 Euro. Die Autobahn wurde für mehrere Stunden gesperrt.

Mitteilung der Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen