SV Waldhof Mannheim steht kurz vor dem Drittliga-Aufstieg

Lesedauer: 2 Min
Jubel beim SV Waldhof Mannheim
Jubel zum 0:4 fuer SV Waldhof Mannheim. (Foto: Scheiber/Jan Huebner / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der SV Waldhof Mannheim ist nur noch einen Schritt vom Aufstieg in die 3. Fußball-Liga entfernt. Nach dem 4:0 (3:0)-Sieg bei Kickers Offenbach am Samstag braucht der Spitzenreiter der Regionalliga Südwest noch einen Punkt, um die Rückkehr in die dritthöchste Spielklasse perfekt zu machen. Die Kurpfälzer haben fünf Spieltage vor dem Saisonende 15 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten 1. FC Saarbrücken. Damit reicht den Kurpfälzern im Heimspiel gegen Wormatia Worms am kommenden Samstag bereits ein Unentschieden, um Meister zu werden.

Zudem können die Mannheimer darauf hoffen, dass der Drei-Punkte-Abzug für die Fan-Ausschreitungen im Relegations-Rückspiel der vergangenen Saison gegen den KFC Uerdingen vor Gericht zurückgenommen wird. Der Verein hatte vor dem Landgericht Frankfurt Klage gegen die Entscheidung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) eingereicht und Recht bekommen. Der DFB ist jedoch in Berufung gegangen, die Entscheidung des Oberlandesgerichts Frankfurt dazu steht noch aus.

SV Waldhof Mannheim

Regionalliga Südwest

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen