Stuttgarter Hauptbahnhof: Gleise wegen einer Gans gesperrt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Eine Gans hat am Stuttgarter Hauptbahnhof für die vorübergehende Sperrung mehrerer Gleise gesorgt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, lief das Tier am Samstag über das Bahnhofsgelände. Streifenbeamte konnten das Federvieh schließlich per Hand einfangen. Nach einem kurzen Aufenthalt beim Stuttgarter Tiernotdienst wurde die Gans am Bärensee wieder in die Freiheit entlassen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen