Stuttgart: Mann überfällt Wettbüro und verletzt Angestellten

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht
In Stuttgart ereignete sich ein Überfall auf ein Wettbüro. (Foto: Patrick Pleul / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Mann hat am Mittwochabend ein Wettbüro in Stuttgart überfallen und den Angestellten verletzt. Der maskierte Unbekannte bedrohte den 24-Jährigen zunächst mit einem baseballähnlichen Schläger, wie die Polizei mitteilte. Nachdem er mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet hatte, sprühte er dem Angestellten Pfefferspray ins Gesicht und trat ihm ins Gesicht. Er flüchtete zu Fuß. Die Fahndung blieb zunächst erfolglos.

Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen