Sturm bremst Schiffsverkehr auf Bodensee aus

Lesedauer: 1 Min
Ein Katamaran auf dem Bodensee
Ein Katamaran fährt bei Immenstaad über den Bodensee, über dem sich eine leichte Dunstschicht gebildet hat. (Foto: Tobias Kleinschmidt/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Friedrichshafen/Konstanz - Wegen zu starker Windböen ist der Katamaran-Verkehr auf dem Bodensee am Mittwoch kurzzeitig eingestellt worden. Am Nachmittag sei der Wellengang zu hoch für die Schiffe geworden, teilte ein Sprecher der Reederei mit. Die Katamarane verbinden Konstanz und Friedrichshafen auf dem Seeweg und pendeln sonst stündlich zwischen beiden Städten.

Der Katamaran

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen