Deutsche Presse-Agentur

Bei einer Schlägerei vor einer Schule sind in Karlsruhe ein 17 Jahre alter Junge und sein Freund verletzt worden. Nach Polizeiangaben wurde der Junge am Montagabend mit einem gebrochenen Kiefer ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Streit zwischen den Jugendlichen vor einer Realschule war er von einem von einem 16- Jährigen angegriffen und geschlagen worden. Ein Freund des Opfers, der zur Hilfe eilen wollte, wurde leicht verletzt. Die Polizei war mit mehreren Streifenwagen angerückt. Der 16-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Die Polizei ermittelt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen