Deutsche Presse-Agentur

Weil er seine Stieftochter vergewaltigt hat, ist ein 67 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Ulm zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Zwar gingen die Richter davon aus, dass es mehrmals zu Übergriffen auf die junge Frau gekommen ist. Die im jetzigen Urteil geahndete Tat geschah 1991, damals war die Frau 22 Jahre alt. Ein Fall aus dem Jahr 1988 war bereits verjährt. Die Frau hatte ihren Stiefvater erst jetzt wegen der Taten angezeigt. Sie war als Nebenklägerin aufgetreten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen