Sportlicher Leiter der Wild Wings hört nach der Saison auf

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Schwenninger Wild Wings brauchen in der kommenden Saison einen neuen sportlichen Leiter. Wie das Tabellen-Schlusslicht der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Donnerstag mitteilte, hört Jürgen Rumrich nach dieser Spielzeit auf eigenen Wunsch auf. „Ich möchte damit die Diskussion um meine Person beenden, um wieder Ruhe ins Umfeld der Mannschaft zu bringen“, sagte er. „Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass wir diese Saison einen sehr guten Kader haben, der uns noch viel Erfolg einbringen wird.“ Rumrich ist seit Februar 2015 in dieser Position bei den Wild Wings. In der DEL hat der Club nach 14 Spielen nur drei Siege.

Mitteilung zum Rücktritt Rumrichs

Kader Schwenninger Wild Wings

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen