Spielendes Kind in Einfahrt übersehen und schwer verletzt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ein sechsjähriger Junge ist am Samstag von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der 42 Jahre alte Fahrer den spielenden Jungen in einer Grundstückseinfahrt in Holzgerlingen (Kreis Böblingen) übersehen und mit seinem Auto erfasst. Der Sechsjährige wurde von der Feuerwehr befreit und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Pressemitteilung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen