SPD-Fraktion fordert steuerfreie Risiko-Rücklage für Bauern

Lesedauer: 1 Min
Wolken in Sicht
Dicke Cumulus Wolken haben sich hinter einem Feld aufgetürmt. (Foto: Frank May / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bauern sollen nach dem Willen der SPD-Landtagsfraktion steuerfreie Rücklagen gegen wetterbedingte Ausfälle bilden können. Diese wären flexibel nach allen Wetterschäden einsetzbar und könnten sowohl nach Dürre als auch nach Frost verwendet werden, argumentierte der Parlamentarischer Geschäftsführer Reinhold Gall am Montag. Außerdem solle die Landesregierung angesichts der anhaltenden Dürre schnellstmöglich höhere und frühere Vorauszahlungen der Direktmittel an Landwirte umsetzen.

Wenn die EU-Kommission die Unterstützung betroffener Landwirte ermögliche, müsse das Land reagieren. Vorrangig sei die Situation der tierhaltenden Betriebe, sagte Gall. Der Bauernverband hatte angesichts zu erwartender Ernteausfälle schnelle finanzielle Hilfe vom Staat gefordert.

Mitteilung der SPD-Fraktion

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen