Deutsche Presse-Agentur

Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück ist für einen großen Teil der SPD-Basis in Baden-Württemberg ein denkbarer Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2011. Nach einer dpa-Umfrage bei Kreisverbänden und Kommunalpolitikern wird Hück überwiegend als interessante Alternative angesehen. So sagte etwa Peter Friedrich, Kreischef und Bundestagsabgeordneter aus Konstanz, Hück sei „ein kantiger Typ“ und könne durchaus Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) herausfordern. Der Pforzheimer Kreischef Ralf Fuhrmann nannte Hück eine „charismatische Persönlichkeit“. Viele halten die Debatte, die von den Jusos angestoßen worden war, allerdings für verfrüht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen