Deutsche Presse-Agentur

Spaziergänger haben in einem Waldstück bei Engen (Kreis Konstanz) die Leiche eine neugeborenen Mädchens gefunden. Das Baby war in eine Plastiktüte gewickelt und in der Nähe einer Grillhütte abgelegt worden, teilte die Polizei mit. „Es kann noch nicht lange dort gelegen haben“, sagte ein Sprecher. Die Todesursache war zunächst unklar. Einzelheiten gab die Polizei nicht bekannt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen