Sonderkommission nach Tötungsdelikt in Weinstadt aufgelöst

Deutsche Presse-Agentur

Nach einem mutmaßlichen Tötungsdelikt an einem Bahnsteig in Weinstadt (Rems-Murr-Kreis) hat sich die Sonderkommission aufgelöst. In ihr waren bis zu 63 Beamte tätig, um das Verbrechen aufzuklären, wie ein Sprecher am Freitag mitteilte. Die weiteren Ermittlungen übernehme nun die Kriminalpolizei Waiblingen.

Der tote 48-Jährige war am 4. Juni gegen 5.30 Uhr am Bahnsteig in Weinstadt-Endersbach gefunden worden. Ein 17-jähriger Deutscher gilt als der mutmaßliche Täter. Er befindet sich in Untersuchungshaft. Angaben zum möglichen Motiv und zum Tathergang wollte der Sprecher nicht machen. Die Sonderkommission habe über 80 Spuren bearbeitet. Es müssten nun auch 2,5 Terabyte an Daten weiter ausgewertet werden.

© dpa-infocom, dpa:210611-99-952773/2

Mitteilung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Meist gelesen

 Club Gerrix

Neue Disco in Friedrichshafen macht sich bereit für die Eröffnung

„Grand Opening - Gerrix Club! Die neue Diskothek in Friedrichshafen! Coming soon.“ Es klingt verheißungsvoll, was Bruno Goncalves vor wenigen Tagen auf Facebook gepostet hat und was bereits mehr als 100 Mal kommentiert und mehr als 200 Mal mit einem Herz oder einem Daumen nach oben markiert worden ist. Geht’s nun wirklich bald los? Darf in dem Club an der Anton-Sommer-Straße, der seine Hochzeit einst unter dem Namen „Zungenkuss“ erlebte, endlich wieder gefeiert werden?

Die Teilnehmer der Fahrraddemo am Sonntag waren unter anderem auf der A96 unterwegs.

Klimaaktivisten demonstrieren auf der A96: Lange Staus sind die Folge

Die Demonstrationen und Aktionen der Klimaaktivisten im Zuge ihres Widerstands gegen den neuen Regionalplan haben Wangen und die Autobahn 96 erreicht.

Am Sonntag gab es eine Fahrraddemo, die im Wangener Stadtgebiet startete und unter anderem auf der Autobahn 96 von der Anschlussstelle Wangen-Nord nach Wangen-West unterwegs war. Dies berichtet die Polizei am Montagmorgen. Es gab lange Staus und erhebliche Behinderungen des Verkehrs.

So war die Rechtslage Die vorgesehene Aufzugsstrecke über das Teilstück der Autobahn war ...

Bundeskanzlerin

Corona-Newsblog: Merkel sieht Deutschland wegen Pandemie in Epochenwechsel

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 4.400 (499.451 Gesamt - ca. 484.900 Genesene - 10.161 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.161 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 12,5 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 26.700 (3.722.

Mehr Themen