Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht bei einem Einsatz über die Straße. (Foto: Arno Burgi / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Bei einem Verkehrsunfall nahe Pforzheim sind sieben Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag geriet ein 72-jähriger Autofahrer auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem Fahrzeug, in dem fünf Menschen saßen. Der 38 Jahre alte Fahrer dieses Wagens, seine 34-jährige Beifahrerin sowie deren Kinder im Alter von zwei bis elf Jahren wurden leicht verletzt. Auch der 30-jährige Fahrer eines Autos dahinter erlitt Verletzungen; ebenso der 72-jährige Unfallverursacher. Alle Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Schaden beläuft sich auf etwa 45 000 Euro.

PM Polizei

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen