Deutsche Presse-Agentur

Eine 28-jährige Frau aus dem südbadischen Landkreis Waldshut ist einem Serienbetrüger zum Opfer gefallen. Nach dem 36 Jahre alten Mann werde bundesweit gefahndet, teilte die Polizei am Dienstag mit. Er habe in den vergangenen drei Monaten zahlreiche Privatleute und Firmen reingelegt und werde von mehreren Staatsanwaltschaften gesucht. Die 28-Jährige lernte den aus Düsseldorf stammenden Mann über das Internet kennen. Er erzählt ihr, er sei Kopilot und erwarte ein millionenschweres Erbe. Die Frau kaufte dem Mann ein Haus, ein Auto sowie Möbel. Sie investierte den Angaben zufolge rund 410 000 Euro. Nach wenigen Wochen verschwand der Mann mit dem Auto und mit Bargeld der Frau. Von ihm fehlt jede Spur.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen