Seniorin verfolgt Einbrecher: Ohne Erfolg

Lesedauer: 1 Min
Eine Hand greift im Dunkeln durch eine leicht geöffnete Tür
Eine Person bricht in eine Wohnung ein. (Foto: Nicolas Armer/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Eine Seniorin ist beim Fernsehen im Bett von einem Einbrecher überrascht worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Mann am Montagabend in das Einfamilienhaus in Bad Schönborn (Kreis Karlsruhe) eingedrungen. Dort durchsuchte er zunächst das Untergeschoss und betrat dann das Zimmer der Frau im Obergeschoss. Als sie ihn ansprach, flüchtete er. Die Frau rannte dem Mann zunächst noch hinterher. Danach räumte sie die durchsuchten Zimmer wieder auf und verständigte die Polizei. Eine Fahndung blieb erfolglos. Entwendet hat der Einbrecher nach bisherigen Erkenntnissen nichts. In einem rund zehn Kilometer entfernten Teilort stahlen unbekannte Einbrecher am selben Abend aus einem Einfamilienhaus Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Zehntausend Euro.

Polizeimeldung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen