Rainer Wieland
Rainer Wieland, Vorsitzender der Senioren-Union. (Foto: Sebastian Gollnow/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Rainer Wieland bleibt an der Spitze der Senioren-Union. Die Landestagung hat den Europaparlamentarier erneut zum Landesvorsitzenden gewählt. Bei der Tagung am Montag in Ettlingen (Kreis Karlsruhe) gab es 106 Ja-Stimmen, 4 Nein-Stimmen und keine Enthaltungen, wie ein Sprecher sagte. Wieland steht seit 2017 an der Spitze der Senioren-Union.

Die Organisation vertritt nach eigenen Angaben die Interessen der älteren Generation in der CDU und in der Gesellschaft. Mitglied kann werden, wer das 60. Lebensjahr erreicht hat oder im Vorruhestand ist. Dabei ist die Mitgliedschaft in der CDU keine Voraussetzung. Bei der diesjährigen Landestagung der Senioren-Union stand die digitale Herausforderung auf der Agenda.

Senioren-Union

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen