Deutsche Presse-Agentur

Ein Schwimmbagger hat am Montag eine 250 Kilo schwere amerikanische Fliegerbombe aus einem See in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) befördert. Während der Kiesarbeiten hing die 80 Zentimeter lange Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg in acht Metern Höhe an der Baggerschaufel, teilte die Polizei in Karlsruhe am frühen Dienstagmorgen mit. Polizei und Feuerwehr räumten den Bereich um den See. 18 Anwohner wurden in eine nahe gelegene Mehrzweckhalle in Sicherheit gebracht. Gegen 21.00 Uhr entschärfte der Kampfmittelbeseitigungsdienst die Bombe - nach Angaben der Polizei ohne Probleme.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen