Deutsche Presse-Agentur

Die Schwenninger Wild Wings haben einen Ersatz für Nationaltorhüter Dustin Strahlmeier gefunden. Wie der Club aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Samstag mitteilte, wird der frühere KHL- und AHL-Profi Joacim Eriksson zu den Wild Wings wechseln. Der 29-Jährige gehörte 2014 zur schwedischen Nationalmannschaft, die bei der Weltmeisterschaft Bronze gewann. Zuletzt spielte Eriksson für den schwedischen Club Brynäs IF.

Strahlmeier ist einer von mehreren Abgängen des schwächsten Teams in dieser DEL-Saison, er wechselt zu den Grizzlys Wolfsburg. Als weiterer Neuzugang stand bereits Travis Turnbull von den Straubing Tigers fest.

Vereinsmitteilung zum Neuzugang

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen