Schrottfahrzeug fängt Feuer: Großer Schaden bei Firmenbrand

Lesedauer: 1 Min
Feuerwehr Blaulicht
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. (Foto: Daniel Bockwoldt/dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Ein Feuer an einem Schrottfahrzeug hat in einer Firma in Geislingen an der Steige (Kreis Göppingen) einen Schaden von vermutlich 250 000 Euro angerichtet.

Nach ersten Erkenntnissen hatte ein 46 Jahre alter Mitarbeiter am Montag einen Auspuff des Fahrzeugs durchgesägt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Aus noch unbekannten Gründen entstand dabei ein Feuer, das auf das gesamte Fahrzeug und dann auf die Firmenhalle übergriff. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Der 46-Jährige, der noch einen erfolglosen Löschversuch unternommen hatte, kam mit einer leichten Rauchvergiftung vorübergehend ins Krankenhaus.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen