Deutsche Presse-Agentur

Am Montag sind in der Südhälfte noch ein paar Tropfen, oberhalb von 700 bis 900 Meter Schneeflocken zu erwarten. Hier machen die Wolken bevorzugt nachmittags kurz einmal der Sonne Platz. Vom Kraichgau bis zur Hohenloher Ebene bleibt es hingegen trocken und es ist schon oft sonnig. Bei mäßigem Wind werden 8 bis 13 Grad erreicht, teilte der Wetterdienst Meteomedia mit. Der Dienstag beginnt besonders in Oberschwaben und am Hochrhein mit Nebel und Hochnebel, tagsüber scheint aber trotz einzelner Wolken und Nebelreste häufig die Sonne. Maximal 11 bis 16 Grad.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen