Deutsche Presse-Agentur

Ein voll beladenes Motorschiff ist am Mittwochabend auf dem Neckar bei Bad Wimpfen (Kreis Heilbronn) auf Grund gelaufen; der Schiffsverkehr musste daraufhin komplett eingestellt werden. Verletzt wurde niemand. Versuche, das schwere Schiff freizuschleppen, misslangen bisher. Es liege derzeit nach einer Drehung quer zur Fahrrinne, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Im Lauf des Tages soll die Ladung zumindest zum Teil gelöscht werden. Die Unfallursache ist noch unklar. Am Ort der Havarie sei die Strömung allerdings relativ stark, hieß es.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen