Schambeinentzündung: Adler Mannheim vorerst ohne Lampl

Lesedauer: 1 Min
Mannheims Verteidiger Cody Lampl steht auf dem Eis
Mannheims Verteidiger Cody Lampl steht auf dem Eis. (Foto: Lino Mirgeler / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Die Adler Mannheim müssen bis auf Weiteres auf ihren Verteidiger Cody Lampl verzichten. Der 34-Jährige laboriere an einer Schambeinentzündung und falle für unbestimmte Zeit aus, teilte der achtmalige deutsche Eishockey-Meister am Mittwoch mit. Zuvor war bereits Stürmer Andrew Desjardins ausgefallen. Der frühere Stanley-Cup-Sieger musste wegen einer Hüftverletzung Mitte Dezember operiert werden und fehlt den Mannheimern wohl die komplette Saison.

Vereinsmitteilung

Kader der Adler Mannheim

Spielplan der Adler Mannheim

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen