Schüler verbrennen Unterlagen aus Freude über ihr Abitur

Lesedauer: 1 Min
Ein Blaulicht der Feuerwehr
Ein Blaulicht der Feuerwehr. (Foto: Stephan Jansen/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Zehn Abiturienten haben vor Freude über die abgeschlossenen Abiturprüfungen auf einem Grillplatz in Baden-Baden ihre Schulunterlagen verbrannt und damit die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatten besorgte Zeugen am Mittwochabend Rauch gemeldet. Die Feuerwehr löschte das Lagerfeuer - die Grillstelle mussten die Schüler aber selber putzen. Ob nur persönliche Aufzeichnungen oder auch Schulbücher der Verbrennung zum Opfer fielen, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Meldung der Polizei Offenburg

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen