Deutsche Presse-Agentur

Die CDU Baden-Württemberg zieht erneut mit Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble an der Spitze in den Bundestagswahlkampf. Bei der Landesvertreterversammlung der Südwest-CDU in Ludwigsburg wurde der 66 Jahre alte Schäuble am Samstag mit großer Mehrheit auf den ersten Platz der Landesliste gewählt. Auf Platz zwei wählten die Delegierten Bundesforschungsministerin Annette Schavan und auf Rang drei Unionsfraktionschef Volker Kauder. Auf den Plätzen vier und fünf folgen die stellvertretende CDU-Landeschefin Annette Widmann-Mauz, und der Generalsekretär der Landespartei, Thomas Strobl.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen