SC Freiburg verpflichtet U-19-Nationalspielerin Wieder

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

U-19-Nationalspielerin Verena Wieder wechselt zur kommenden Saison vom FC Bayern München zum SC Freiburg. Das teilte der Fußballverein am Dienstag mit. „Ich habe mich für einen Wechsel zum Sport-Club entschieden, weil es mich beeindruckt, wie in Freiburg mit jungen und talentierten Spielerinnen gearbeitet wird“ sagte Wieder. SC-Trainer Jens Scheuer bezeichnete die offensive Außenbahnspielerin als „sehr talentiert“. Die 17-Jährige spielte seit 2016 bei den Bayern und absolvierte dort 24 Pflichtspiele in der Bundesliga, der 2. Bundesliga Süd und im DFB-Pokal. 28 Mal lief die gebürtige Bayerin außerdem für die U15 bis U19-Teams des DFB auf.

Mitteilung SC Freiburg

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen