SC Freiburg trifft vor Geisterkulisse auf Werder Bremen

Lesedauer: 1 Min
Florian Kohfeldt (r) unterhält sich mit Christian Streich
Trainer Florian Kohfeldt (r) von Werder unterhält sich mit Trainer Christian Streich. (Foto: Carmen Jaspersen / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Der SC Freiburg bestreitet nach der Corona-Pause sein erstes Heimspiel vor einer Geisterkulisse im Schwarzwald-Stadion. Die Mannschaft von Trainer Christian Streich trifft heute (15.30 Uhr/Sky) auf den SV Werder Bremen. Die Bremer befinden sich in akuter Abstiegsgefahr und kommen als Tabellenvorletzter der Fußball-Bundesliga nach Freiburg. Streich muss vermutlich auf Nationalspieler Luca Waldschmidt verzichten, den Probleme am Sprunggelenk plagen.

Kader SC Freiburg

Spielplan SC Freiburg

Saison-Statistik SC Freiburg

Bundesliga-Tabelle

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen