SC Freiburg in Leverkusen weiter ohne Stammtorwart Schwolow

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der SC Freiburg muss im Spiel der Fußball-Bundesliga bei Bayer Leverkusen weiter auf Stammtorwart Alexander Schwolow verzichten. Der 27-Jährige, der zuletzt wegen eines Muskelfaserrisses im Oberschenkel gefehlt hatte, sollte eigentlich nach der Länderspielpause in den Kader zurückkehren. SC-Trainer Christian Streich erklärte jedoch am Donnerstag, dass wegen der Verletzung noch einmal Probleme bei Schwolow aufgetreten seien. Eine Prognose, wann der Schlussmann wieder fit ist, wollte Streich nicht geben.

Gegen den Champions-League-Teilnehmer Leverkusen wird daher am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auch weiterhin Mark Flekken das Tor des Tabellenvierten aus dem Breisgau hüten. Neben Schwolow fehlen Streich aber auch der verletzte Nationalstürmer Luca Waldschmidt und der rot-gesperrte Mittelfeldspieler Vincenzo Grifo. „Das ist schade mit Luca und Vince, aber andere haben auch Verletzte, Leverkusen zum Beispiel Kai Havertz“, sagte Streich.

Kader SC Freiburg

Spielplan SC Freiburg

Saison-Statistik SC Freiburg

Bundesliga-Tabelle

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen