SC Freiburg hofft im Duell beim VfB auf „richtigen Schub“

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Im baden-württembergischen Landesduell beim VfB Stuttgart hofft der SC Freiburg nach zwei Niederlagen zum Rückrundenauftakt der Fußball-Bundesliga auf den ersten Sieg im neuen Jahr. „Wenn wir gewinnen, kriegen wir einen richtigen Schub und haben dann ein paar Sorgen weniger“, sagte SC-Trainer Christian Streich am Freitag. Vor der Partie am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) hat Freiburg sieben Punkte Vorsprung auf den VfB, der im Tabellenkeller steht. Allerdings ist der Sport-Club aus Südbaden seit acht Spielen ohne Sieg gegen die Schwaben.

Streich kann in Stuttgart wieder auf den Mittelfeldspieler Vincenzo Grifo zurückgreifen, der zuletzt beim 2:4 gegen 1899 Hoffenheim wegen einer Klausel im Leihvertrag mit den Kraichgauern nicht eingesetzt werden durfte. Grifo werde „ziemlich wahrscheinlich“ wieder spielen, erklärte Coach Streich.

Kader SC Freiburg

Spielplan SC Freiburg

Saison-Statistik SC Freiburg

Tabelle Fußball-Bundesliga

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen