S-Bahn fährt gegen umgestürzten Baum und bleibt liegen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Eine S-Bahn ist gestern Abend nahe der Haltestelle Schwaigern-West (Kreis Heilbronn) gegen einen umgestürzten Baum gefahren und liegen geblieben. Wie die Polizei in Heilbronn mitteilte, hatten starke Windböen den Baum umgeknickt. Die sechs Fahrgäste konnten ihre Fahrt nicht fortsetzen und wurden mit Taxis ans Ziel gebracht. Der S-Bahn-Verkehr musste für den Rest der Nacht eingestellt werden. Zur Höhe des Schadens machten die Ermittler zunächst keine Angaben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen