Deutsche Presse-Agentur

Der Sänger Thomas Quasthoff erhält den mit 50 000 Euro dotierten Herbert-von-Karajan-Musikpreis 2009. Darauf hat sich nach Angaben des Baden-Badener Festspielhauses vom Freitag das Kuratorium geeinigt, dem unter anderem Musiker wie Wolfgang Rihm, Pierre Boulez und Anne-Sophie Mutter angehören. Der 49-Jährige gelte zu Recht als Ausnahmeerscheinung unter den Sängern, hieß es zur Begründung. Der Bass-Bariton habe „mit nahezu jedem seiner Auftritte die Herzen seiner Zuhörer im Sturm erobert“. Der Preis soll am 20. November in Baden-Baden überreicht werden. Zu den bisherigen Preisträgern gehören die Berliner Philharmoniker, Choreograph John Neumeier und im vergangenen Jahr der Pianist Alfred Brendel.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen