Kind mit Zuckertüte
Ein Kind der „Schildkrötenklasse“ steht nach der feierlichen Einschulung mit der Zuckertüte auf der Treppe. (Foto: Bernd Wüstneck/Archiv / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Rund 98 800 Kinder werden nach einer Schätzung des Statistischen Landesamtes in dieser Woche in Baden-Württemberg eingeschult. Davon gehen rund 93 100 Kinder auf eine Grundschule, weitere 1700 Kinder auf eine private Freie Waldorfschule und rund 4000 Kinder auf ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (früher Sonderschule). Das teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch in Stuttgart mit. Seit dem Jahr 2000 ging die Zahl der eingeschulten Kinder an Grundschulen in Baden-Württemberg von damals etwa 112 650 um rund ein Sechstel zurück. Die Einschulung läuft noch bis Ende dieser Woche.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen